Blog: Wie das Bewerbungsfoto zum Türöffner wird

Wie das Bewerbungsfoto zum Türöffner wird
Bildquelle: © lassedesignen / fotolia

Was im angelsächsischen Raum verpönt ist, gehört in der Schweiz zum guten Ton: das Businessfoto in der Bewerbung. Mit dem Portrait versetzt man keine Berge, aber wer ein paar Grundregeln befolgt, verschafft sich Pluspunkte.

1. Sparen Sie nicht beim Bewerbungsfoto! Lassen Sie sich vom professionellen Business-Fotografen ins richtige Licht rücken. Er berät Sie zur optimalen Körperhaltung, Mimik, Make-up, Hintergrund etc. Ein Blick in die Galerie auf der Website verrät, ob Ihnen der Stil und die Qualität des Fotostudios zusagen.

2. Verwenden Sie ein aktuelles Foto! Es sollte nicht älter als 2 Jahre sein. Ein veraltetes Foto stiftet am Bewerbungsgespräch möglicherweise Verwirrung und beeinflusst die Vertrauensbasis.

3. Kleiden Sie sich wie bei einem Vorstellungsgespräch! Überlegen Sie sich, wie Sie wirken möchten bzw. welche Charakteristika für die vakante Position und den Arbeitgeber bestehen. Die Spannweite reicht vom klassisch, konservativen Outfit bis hin zum kreativen Flair. Vermeiden Sie generell jedoch ärmellose Shirts, tiefe Ausschnitte, aufdringlichen Schmuck, Falten und Flecken sowie dominante Muster.

4. Farbe oder Schwarzweiss? Das ist Geschmackssache. SW-Fotos betonen die Konturen, wirken edel, seriös und distanziert. Auf Farbfotos schaut man tendenziell freundlicher und natürlicher aus. Die Farbwahl der Kleidung und des Make-ups muss aufeinander abgestimmt sein. Viele Fotografen bieten für einen Aufpreis beide Varianten an.

5. Entspannen Sie sich! Oberstes Ziel des Bewerbungsfotos ist es, Sympathie zu wecken. Am besten gelingt Ihnen dies, wenn Sie sich selbst treu bleiben und dabei nichts inszenieren.

6. Print oder Online? Je nach Medium zählen unterschiedliche Kriterien. Passen Sie die Qualität entsprechend an. Gut möglich, dass ein HR-Experte Ihren Lebenslauf ausdruckt und das Dokument in das Bewerbungsgespräch mitnimmt. Prüfen Sie deshalb vorab, wie das Bewerbungsbild in der gedruckten Version ausschaut.

Die Inputs waren für Sie hilfreich? Wenn Sie unsere Posts regelmässig lesen wollen, werden Sie Follower der Stettler Consulting AG Unternehmensseite.

Die Stettler Consulting AG ist führender Schweizer Personaldienstleister der Healthcare-Branche. Seit 1981 fühlen wir den Puls dieses dynamischen Marktumfeldes und führen Unternehmen sowie Stellensuchende mit unserer Expertise in den Bereichen Rekrutierung, Assessment, Coaching und Training zum Erfolg. Mittels wissenschaftlicher, personaldiagnostischer Selektionsverfahren und vertrauensvollen Beratungsbeziehungen generieren wir nachhaltigen Mehrwert für unser Klientel – und schaffen dadurch Perspektiven.