Zur Übersicht

Bildquelle: © paul prescott / fotolia

Selbstreflexion mit Weitblick: Fragen Sie besser nicht nur nach dem WARUM

Die Meisten denken, sie können es, doch in Tat und Wahrheit sind es nur die Wenigsten: sich selbst reflektieren. Selbstreflexion ist ein wichtiges Instrument, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Die professionelle Persönlichkeitsdiagnostik hilft mit validen Tests, Informationen über persönliche Merkmale zu erhalten. Eine Standortbestimmung liefert eine gute Grundlage für die Selbstreflexion.

In ihrem 3-jährigen Forschungsprojekt stellte Organisationspsychologin Dr. Tasha Eurich fest, dass rund 95% der Befragten sich selbst als reflektiert bezeichneten, jedoch nur rund 10–15% ein adäquates Selbstbild hatten. Grund für diese Diskrepanz sei vor allem die mangelhafte Introspektion. Über sich selbst nachzudenken sei nicht gleichbedeutend mit Wissen über sich selbst. Unsere unbewussten Gedanken, Motive und Einstellungen lassen sich nicht bewusst befragen. Infolgedessen kreieren wir eine uns logisch erscheinende Antwort. Wir glauben über etwas die Wahrheit zu wissen, was rein der Logik unserer Gedanken entsprungen ist. Es gibt diverse Studien, welche dieses Phänomen bestätigen.

Ein Fazit der Studie: Wir sollten bei der Selbstreflexion weniger nach dem WARUM fragen. Warum-Fragen in den Spiegel können uns gefangen halten, sie drehen sich wie ein Karussell und bringen uns nicht weiter. Welche Frage sollte man sich folglich stellen, um in der Selbstreflexion einen Schritt weiterzukommen? Anstelle von WARUM? sollte die Frage lösungsorientiert in WAS? umgewandelt werden. Statt: Warum können wir nicht erfolgreich zusammenarbeiten? – Was kann ich tun, damit wir gemeinsam erfolgreich sind? Statt: Warum erlebe ich so wenig Freude im Job? – Was könnte ich daran ändern?

Professionelle Persönlichkeitsdiagnostik

Wer mehr über seine persönlichen Merkmale herausfinden möchte, kann auch professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen. Die Stettler Consulting AG besitzt langjährige Erfahrung und arbeitet ausschliesslich mit psychologischen Tests, die den Anforderungen der Reliabilität, Validität und Objektivität auf einem wissenschaftlichen Niveau genügen. Diese Tests kommen auch bei Standortbestimmungen im Rahmen der Personalentwicklung und als Grundlage für Trainings oder Coachings zum Einsatz. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 043 288 43 43!

Verpassen Sie keine Artikel, folgen Sie uns auf:

Facebook Xing LinkedIn Twitter

Die Stettler Consulting AG ist führender Schweizer Personaldienstleister der Healthcare-Branche. Seit 1981 fühlen wir den Puls dieses dynamischen Marktumfeldes und führen Unternehmen sowie Stellensuchende mit unserer Expertise in den Bereichen Rekrutierung, Assessment, Coaching und Training zum Erfolg. Mittels wissenschaftlicher, personaldiagnostischer Selektionsverfahren und vertrauensvollen Beratungsbeziehungen generieren wir nachhaltigen Mehrwert für unser Klientel - und schaffen dadurch Perspektiven.

© Stettler Blog
Follow by Email
Google+
https://www.stettlerconsulting.ch/2019/11/selbstreflexion-mit-weitblick-fragen-sie-besser-nicht-nur-nach-dem-warum
Twitter
LinkedIn
SOCIALICON

Verpassen Sie keine Artikel mehr, folgen Sie uns auf:

Facebook Xing LinkedIn Twitter