Diese Stelle ist bereits besetzt!

Medizinische Grundversorgung und Spitzenmedizin

Unser Kunde ist eines der führenden Spitäler in der Schweiz und macht seinen Wissensvorsprung für alle Menschen nutzbar. Die über 8‘000 Mitarbeitenden begegnen jährlich mehr als 40‘000 stationären und 134'000 ambulanten Patientinnen und Patienten mit Wertschätzung und Menschlichkeit. Für die Leitung der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) / Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine proaktive, engagierte und dynamische Führungspersönlichkeit als

Region: Zürich

Abteilungsleiter/in AEMP / ZSVA 80 – 100 % GWH 7284

Ihre Tätigkeiten:

  • Sie führen gemeinsam mit den Gruppen-/Schichtleitungen sowie einem als Stab organisiertem Expertenteam die Abteilung ZSVA mit rund 50 Mitarbeitenden
  • Sie stellen die Versorgung respektive die Aufbereitung von sterilen Medizinprodukten gemäss den Kundenanforderungen und den aktuell geltenden regulatorischen Vorgaben sicher
  • Sie pflegen den Kontakt zu den Kunden aus der OP-Betriebsplattform und führen die Weiterentwicklung der Versorgungsprozesse mit diesen weiter
  • Sie führen und fördern die Ihnen unterstellten Mitarbeitenden
  • Sie arbeiten in Projekten und Vorhaben mit und erstellen die dazu notwendigen Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Sie sind eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit fundiertem Fachwissen aus Produktion und/oder Logistik aus einem stark reglementierten Umfeld (Bsp. MedTech, Pharma-, Lebensmittelindustrie)
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der operativen Führung sowie eine Weiterbildung im Bereich Mitarbeiterführung
  • Vorzugsweise verfügen Sie über Fachwissen zur Aufbereitung von Sterilgütern (Sterilisations-Fachkundelehrgang I und II)
  • Sie weisen ausgeprägte Kommunikationskompetenzen auf allen Hierarchiestufen sowie eine hohe Kundenorientierung auf
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Projektarbeit und pflegen eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

Suchen Sie ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem offenen und multikulturellen Team? Möchten Sie im Rahmen eines Neubauprojektes mit geplanter Inbetriebnahme per Ende 2019 den Aufbereitungsprozess für die Zukunft mitdefinieren? Dann nehmen Sie mit Caterina Ciccone oder Birgit Troschel Kontakt auf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenznummer GWH 7284. Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen.

Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWH 7284
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch