Diese Stelle ist bereits besetzt!

Innovative Trainingsprogramme im Bereich Medizintechnik

Unser Kunde ist ein modernes, innovatives Medizintechnik-Unternehmen, welches fortschrittliche chirurgische Technologien für die minimalinvasive Chirurgie entwickelt, herstellt und vertreibt. In seinem Auftrag suchen wir für die Koordination und Organisation sämtlicher Schulungs- und Trainingsaktivitäten für unterschiedliche chirurgische Disziplinen eine dynamische und fachkompetente Persönlichkeit als

Region: Deutschschweiz / Ausland

Clinical Education Manager (m/w/d)

Darauf können Sie sich freuen:

  •  Spannende Position in einem wachsenden, dynamischen Medizintechnik-Unternehmen
  • Umfangreiches Schulungsangebot zu den Produkten und deren Anwendung
  • Attraktive Arbeitsbedingungen mit gutem Vergütungspaket

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Identifizierung und Priorisierung des Schulungsbedarfs der Kunden
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Trainings-Strategien
  • Verantwortlich für die Trainings- und Ausbildungsprogramme, einschließlich der Auswahl von Schulungspersonen, Terminkoordination, Bereitstellung von Schulungsmaterial und technischer Unterstützung
  • Aktive Pflege der Beziehungen zu Chirurgen, um qualitativ hochwertige Schulungen anzubieten
  • Definition und Implementierung der erforderlichen Trainingstools und Simulationsmodelle
  • Erarbeitung von fundiertem Fachwissen über alle relevanten chirurgischen Verfahren und Produkte
  • Budgetverantwortung über sämtliche Schulungsaktivitäten

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Medizin- und/oder Operationstechnik
  • Fundierte Berufserfahrung im OP-Umfeld und im Bereich der Medizintechnik
  • Erfahrung in einer ähnlichen oder verwandten Funktion (Schulung, Verkauf, Marketing etc.)
  • Nebst deutscher Muttersprache, fliessende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Französisch von Vorteil
  • Idealerweise gute Kenntnisse der allgemeinen, bariatrischen, urologischen und/oder gynäkologischen Chirurgie
  • Kenntnisse der europäischen Gesundheitssysteme und -dynamiken, insbesondere in der Region Schweiz und Österreich
  • Verfügbarkeit für häufige Reisen (~70%), auch gelegentlich abends und am Wochenende

Suchen Sie eine höchst spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in der Sie Ihr Organisations- und Kommunikationstalent voll einbringen können? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWM 5762. Roger Stettler oder Bernd Maisenhölder freuen sich Sie persönlich kennen zu lernen.

Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWM 5762
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch