Neue bahnbrechende Roboter-Technologie

Unser international tätiger Medizintechnik-Kunde widmet sich der Verbesserung der rekonstruktiven Möglichkeiten für Chirurgen und Patienten und hat eine bahnbrechende Robotertechnologie für die Mikrochirurgie entwickelt. Dies ist eine grossartige Gelegenheit, um (für ein Medizintechnik-Unternehmen) in der Frühphase der Markteinführung einer einzigartigen Technologie mitwirken zu können. In seinem Auftrag suchen wir eine leidenschaftliche, gewinnende und überzeugende Persönlichkeit als

Region: Deutschschweiz

Clinical Specialist Robotic Microsurgery (m/w/d) Region D/A/CH mit Sitz in der Schweiz GWM 9082

Darauf können Sie sich freuen

  • Sie sind Teil eines faszinierenden Start-Ups, das die Zukunft der Mikrochirurgie mitgestaltet
  • Sie werden der klinische Experte / die klinische Expertin für robotergestützte Mikrochirurgie sein
  • Sie repräsentieren die einzigartige Lösung und das Unternehmen an vorderster Front

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie bieten wichtige klinische Anwendungen und technische Schulungen für Pflegeteams an
  • Sie führen massgeschneiderte Training Curriculums durch, um die Sicherheit, Effizienz, Unabhängigkeit und Reproduzierbarkeit zu gewährleisten
  • Sie sind verantwortlich für die Anleitung von Chirurgen und klinischen Teams für nachhaltige Ergebnisse und eine erstklassige Kundenerfahrung zu gewährleisten sowie die zuverlässige und zielgerichtete Nutzung des Mikrochirurgie-Systems voranzutreiben und zu steigern
  • Sie planen, organisieren und besuchen OP-Referenzstandorte und Nasslabore
  • Sie koordinieren und führen Schulungsveranstaltungen und Aktivitäten durch
  • Sie bereiten regelmäßige Abstimmungsgespräche mit dem operativen Management vor und unterstützen Chirurgen und OP-Teams
  • Sie führen System- und Produktdemonstrationen/Präsentationen durch und unterstützen aktiv Verkaufsaktivitäten
  • Aktive Teilnahme an Kongressen, Workshops und Ausstellungen
  • Verantwortlich für die administrative Aufgaben und für die Konsolidierung von Leistungsberichten

Was dürfen wir von Ihnen erwarten?

  • Studium z.B. Gesundheitswissenschaften, Health Science Technology, Biomedical Engineering etc.
  • Oder klinische medizintechnische Ausbildung z.B. Dipl. Fachfrau/Fachmann Operationstechnik HF, etc.
  • Mindestens 2 bis 3 Jahre Erfahrung im OP-Umfeld und/oder in der Medizintechnik
  • Fähigkeit zur Interaktion und zum verantwortungsvollen Austausch mit medizinischen Key Opinion Leaders und Entscheidungsträgern
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Deutsche Muttersprache und sehr gute Englischkenntnisse (Französisch von Vorteil)
  • Reisebereitschaft in der Region 3-4 Tage/Woche inkl. gelegentlicher internationaler Reisen
  • Kenntnisse in der computerunterstützten Chirurgie und/oder Robotik von Vorteil

Sind Sie die erfolgreiche, dynamische Persönlichkeit, welche aus einer energiereichen, kleinen Teamumgebung in der Lage ist, Lösungen zu erarbeiten und ein hohes Qualitätsniveau anzustreben? Möchten Sie gerne Verantwortung übernehmen und in einem hoch spannenden Arbeitsumfeld Ihre Arbeit mit Spass und Interesse gestalten?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWM 9082. Roger Stettler oder Bernd Maisenhölder freuen sich, Sie persönlich kennen zu lernen.

Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWM 9082
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch

Drucken Direkt bewerben Mit LinkedIn bewerben Zur Stellenübersicht