Diese Stelle ist bereits besetzt!

Ihre Karriere-Chance im Pharma OTC-Umfeld

Unser Kunde ist ein weltweit tätiges, forschungsbasiertes und wachstumsorientiertes Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Ernährung. Für die Niederlassung in Zürich suchen wir im Bereich der rezeptfreien Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel (OTC) eine erfahrene Persönlichkeit (m/w) als

Region: Zürich

Head of Regulatory & Medical Affairs GWP 8539

In dieser sehr vielseitigen Position sind Sie für die Abteilung Regulatory und Medical Affairs zuständig. Sie planen und koordinieren die Aktivitäten in den Bereichen Registrierung und Medical mit den lokalen Marketingabteilungen und pflegen das Beziehungsnetz zu den entsprechenden globalen Stellen im Mutterhaus. Sie stellen sicher, dass die Marktbearbeitung eines Produktes den Anforderungen des schweizerischen Heilmittelgesetzes entspricht. Als proaktives Mitglied des Managements arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen zusammen und unterstützen die Marketingabteilungen tatkräftig bei der Einführung und im gesamten Lebenszyklus eines Produktes. Weiterhin gehören die Überwachung sämtlicher Termine zur Einhaltung der behördlichen Fristen zu ihren Aufgaben sowie die Beantwortung der medizinischen und regulatorischen Anfragen als auch das Prüfen der Zulassungsunterlagen auf medizinische Richtigkeit und gesetzliche Konformität.

Für diese Position setzen wir ein Studium der Pharmazie, Medizin oder Naturwissenschaften voraus. Ausserdem bringen Sie mehrere Jahre Berufspraxis aus der Schweizer Pharmaindustrie im OTC Bereich mit. Wichtig sind ebenfalls fundierte regulatorische Erfahrungen aus den Bereichen Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Ausserdem verfügen Sie über Führungserfahrung. In der Vergangenheit haben Sie Ihr Organisationstalent bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Sie sind eine belastbare, zielstrebige und flexible Persönlichkeit mit ausgeprägter Sozialkompetenz. Nebst deutscher Muttersprache beherrschen Sie die englische Sprache in Wort und Schrift. Französischkenntnisse wären ein zusätzlicher Vorteil.

Sind Sie ein Teamplayer mit schneller Auffassungsgabe und arbeiten gerne interdisziplinär und in einem internationalen Umfeld? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWP 8539. Emanuel Keller oder Erika Tonassi freuen sich, Sie persönlich kennenzulernen.

Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWP 8539
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch