Spannende Aufgabe für vielseitiges Organisationstalent

Unser Kunde ist ein etabliertes, erfolgreiches KMU mit Sitz in der Stadt Zürich, welches sich auf die Ver-marktung und den Vertrieb von frei verkäuflichen Heilmitteln spezialisiert hat und den Schweizer Fachhan-del bedient. Die Firma arbeitet in einem dynamischen und innovativen Umfeld einer bekannten internationa-len Unternehmensgruppe. Infolge Pensionierung der jetzigen Stelleninhaberin suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit als

Region: Region Zürich/SchaffhausenStadt Zürich/Zürichsee

Verantwortliche Regulatory Affairs / MedWiss 70 – 100 % (w/m) GWP 9093

Sie sind direkt dem Geschäftsführer unterstellt.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die Einhaltung von regulatorischen Anforderungen von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Kosmetika, Nahrungsergänzungsmitteln und Bioziden in der Schweiz und EU
  • Verantwortlich für den Unterhalt der in der Schweiz zugelassenen oder registrierten Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika sowie für deren Neuanträge
  • Durchführen von pharmazeutischen und wissenschaftlichen Schulungen und Weiterbildungen von Mitarbeitenden in Marketing und Verkauf und erste Anlaufstelle für Konsumentenfragen oder andere externe Fragen
  • Wissenschaftliche Unterstützung des Marketingteams in Produktfragen wie z.B. Anwendung, Indikationen, Wirkweise, gesundheitsbezogener Angaben, Werbeaussagen, Werbemassnahmen, etc.
  • Kontaktpflege zu den verschiedenen Zulassungsbehörden und externen Partnern
  • Stellvertretung der Leiterin Quality Management / Pharmakovigilanz
  • Unterstützung des Geschäftsführers und Mitarbeit in nationalen und internationalen Projektteams
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit R&D Headquarters (Regulatory, Medical Affairs)

Ihr Profil:

  • Abschluss in einer naturwissenschaftlichen Disziplin (Pharmazie, Biologie, Chemie oder andere naturwissenschaftliche Ausbildung)
  • Mindestens 5 Jahres Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs und MedWiss
  • Umfassende Erfahrung in den Rechtsgrundlagen für Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungs-ergänzungsmittel und kosmetische Produkte
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Behörden
  • Mehrjähriger Leistungsausweis im Quality Management und Pharmakovigilanz von Vorteil
  • Kenntnisse im immateriellen Güterrecht (Patente und Marken) von Vorteil
  • Deutsche Muttersprache, sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind ein Plus

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine Stelle mit viel Eigenverantwortung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Ideen einzubringen und aktiv mitzuwirken
  • Vielseitige Herausforderungen in einem kleinen, motivierten Team
  • Internationale Zusammenarbeit mit dem Regulatory Team
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit überdurchschnittlichen Leistungen im Bereich der Sozialversicherungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk GWP 9093. Sira Alonso und Emanuel Keller freuen sich, Sie persönlich kennen zu lernen.

Stettler Consulting AG
Executive Services Health Care
Burgstrasse 29, Postfach 228
CH-8706 Meilen
Tel. +41 (0) 43 288 43 43; Ref. Nr. GWP 9093
www.stettlerconsulting.ch
jobs@stettlerconsulting.ch

Drucken Direkt bewerben Mit LinkedIn bewerben Zur Stellenübersicht